Marktgeflüster (Video): Schöner Schein, unschöne Realität!

Von Markus Fugmann

Die heutigen US-Arbeitsmarktdaten waren einmal mehr ein Beleg für „schöner Schein, unschöne Realität“: zwar fällt die Arbeitslosenquote deutlich auf nun 4,6%, aber das liegt daran, dass immer mehr Amerikaner die Arbeitssuche aufgeben. Die neu geschaffenen Stellen wiederum fast ausschließlich Teilzeitjobs minderer Qualität, die Stundenlöhne der Amerikaner sind gesunken.
Nun richtet sich aber der Fokus auf das Referendum in Italien, und das Erstaunliche ist: der italienische Aktienmarkt läuft seit Ende November deutlich besser als der Dax, ähnlich italienische Staatsanleihen im Vergleich zu deutschen Staatsanleihen. Also von Panik keine Spur – vielleicht weil man ahnt, dass der italienische Staatspräsident bei einem „Nein“ beim Referendum einfach einen neuen Regierungschef ernennt, der die Politik Renzis bruchlos fortsetzen könnte (Favorit ist der hoch angesehene Finanzminister Carlo Padoan).....

US-Arbeitsmarktdaten: Schon seltsam..

Von Markus Fugmann

Die US-Arbeitsmarktdaten bieten ein etwas seltsames Bild: okay, die Zahl der neu geschaffenen Stellen ziemlich genau in der Konsenserwartung. Aber der Vormonat um 19.000 Stellen nach unten revidiert, nicht so hübsch. Im Bereich Fertigung (manifacturing) sind wieder 4000 Stellen verschwunden....

Brexit-Chart und Prognose für US-Aktienmärkte: so könnte es laufen!

FMW-Redaktion

Hurra, wir sind draußen! Das war die Botschaft des britischen Aktienmarktes nach dem ersten Brexit-Schock. Da die britischen Untenrehmen, die im Leitindex FTSE100 gelistet sind, viel Geschäft im Ausland machen, aber in dem abverkauften Pfund bilanzieren, bleiben mehr Pfund in der Bilanz der Unternehmen hängen, so die Logik. Aber nach der Ausbildung eines Doppel-Tops beim FTSE ist der „Wurm drin“!...

Vor dem Italien-Referendum: Verdächtige Bewegungen..

FMW-Redaktion

Was ist da los an den Märkten? Die Umfragen deuten ja bekanntlich eher darauf hin, dass Renzi am Sonntag das Referendum verlieren wird. Aber wenn man sich die Märkte ansieht – also die italienischen Staatsanleihen und den italienischen Aktien-Leitindex MIB40 – schaut das etwas anders aus: so fallen die Riskoprämien (Renditen) italienischer Staatsanleihen gegenüber deutschen Staatsanleihen:

Erklärung zum Internationalen Tag der Menschenrechte 10. Dezember 2014

Menschenrechte UN-GENERALSEKRETÄR BAN KI-MOON:

 

UNRIC (BONN, 8. Dezember 2014) – Am Internationalen Tag der Menschenrechte erheben wir unsere Stimme.

Wir prangern Regierungen an, welche die Rechte von einzelnen Personen oder Gruppen einschränken.

Wir erklären, dass die Menschenrechte für uns alle gelten, zu jeder Zeit: Unabhängig davon, wer wir sind oder woher wir kommen, unabhängig von unserer Klasse, Meinung oder sexuellen Orientierung.

Dies ist eine Sache der individuellen Gerechtigkeit, sozialer Stabilität und des globalen Fortschritts.

Die Vereinten Nationen schützen Menschenrechte, denn das ist unsere stolze Mission. Und wenn Menschen ihre Rechte in Anspruch nehmen können, führt das zu Wirtschaftswachstum, und es herrscht Frieden.

Menschenrechtsverletzungen sind weit mehr als persönliche Tragödien. Sie sind Warnzeichen, die mitunter vor größeren Krisen warnen.

Die “Human „Rights Up Front“-Initiative der Vereinten Nationen ist bestrebt, diese Alarmzeichen ernst zu nehmen. Wir verfolgen diese Verletzungen, bevor sie zu massenhaften Gräueltaten und Kriegsverbrechen werden.

Jeder Einzelne kann den Kampf gegen Ungerechtigkeit, Intoleranz und Extremismus vorantreiben.

Ich rufe die Staaten dazu auf, ihre Pflicht, die Menschenrechte an jedem Tag des Jahres zu beschützen, in Ehren zu halten. Ich rufe die Menschen dazu auf, ihre Regierungen zur Rechenschaft zu ziehen. Und ich fordere besonderen Schutz für Menschenrechtsverteidiger, die mutig unserem gemeinsamen Ziel dienen.

Lassen Sie uns gemeinsam auf die Schreie der Ausgebeuteten antworten und die menschliche Würde für alle aufrecht erhalten.

* * * * *

Pressekontakt:

Regionales Informationszentrum der Vereinten Nationen für Westeuropa (UNRIC)
Verbindungsbüro in Deutschland, UN Campus
Arne Molfenter: Tel.: +49 228 815-2773
deutschland@unric.org
www.uno.de

Die Ebenen des Bewußtseins von David R. Hawkins

Buch: Die Messbarkeit der Wahrheit

Die Ebenen des Bewußtseins lautet der Titel des Buches
Von der Kraft, die wir ausstrahlen.
Von David R. Hawkins

Dieses Buch vermittelt eine neue Sicht menschlichen Bewußtseins. Zwar dreht es sich um die Menschheitsgeschichte, um das Ringen von Kraft und Macht, aber der Titel unterschlägt die Bedeutsamkeit der Messbarkeit der Wahrheit durch den kinesiologischen Muskeltest.

Die konsequente und gewissenhafte Anwendung kann den Menschen auf der ganzen Erde zur Wahrhaftigekeit verhelfen. Man stelle sich vor, jede Lüge, insbesondere die der VolksvertreterInnen, ist sofort erkennbar/messbar.

Das Pressebüro empfiehlt dieses Buch leidenschaftlich. Eine Leseprobe und die Bestellmöglichkeit finden Sie hier direkt beim Verlag.

 

Die Ebenen des Bewußtseins von David R. HawkinsIn zwanzig Jahre währender Forschungsarbeit hat David Hawkins die kinesiologische Muskeltestmethode weiterentwickelt und herausgefunden, dass sich damit die verschiedenen Qualitäten und Zustände des menschlichen Bewußtseins (wie Scham, Aphathie, Angst, Mut, Bereitwilligkeit, Liebe, Freude, Frieden) sozusagen „eichen“ lassen:

Testreihen nach dem Muster „Liegt diese Qulaität über 100/200/300 ?“ (starke Testreaktion: ja, schwache Reaktion: nein) führten zu einer Skala von 1 bis 1.000, auf der sich die Stufen oder Ebenen des Bewußsteins je nach ihrem Anteil an Kraft einordnen lassen.

Hawkins stieß dabei auf die Meßbarkeit der Unterscheidung zwischen Kraft (oder innerer Stärke, Autorität – Merkmale der Bewußtseinsebenen über 200) und Macht (oder Druck, Gewalt, Zwang – Merkmale der Bewutßtseinsebenen unter 200).

Diese Polatität fand er durchgängig in den gegensätzlichen Mustern menschlichen Denkens und Verhaltens wiedergespielgelt:
anerkennend – neidisch
befreiend – einschränkend
besorgt – verutreilend
einladend – bedrängend
…….

Mit zahlreichen Beispielen aus den verschiedensten Lebensbereichen ermuntert dieses Buch dazu sich auf die Energiefelder der höheren Bewußtseinsebenen auszurichten, dadurch mehr Kraft auszustrahlen und damit wiederum mehr von dem anzuziehen, was stärkt.

Wahrheit ist eine Lebensphilosophie mit der man sofort anfangen kann.